Sport Klaus auf Facebook
Sport Klaus auf Flickr

Ski Alpin

Ski Alpin ErwachseneSki Alpin ErwachsenerSki Alpin Erwachsene

Grundstufe:
In fünf Tagen vom Anfänger zum parallelen Skisteuern.


Wir unterrichten nach der revolutionären Skilehrermethode des 3. Jahrtausends. In 5 Tagen - Beginn Sonntags und nach Vereinbarung jeweils nach Verfügbarkeit - erlernen Sie mit unseren Skilehrern technisch perfektes paralleles Skisteuern.

Mit Hilfe des Skigerätes, das mit Ihrem Lernfortschritt "mitwächst", werden Sie am Ende dieser Woche in eleganten Parallelschwüngen die Hänge hinunterschwingen.

ACHTUNG!

Die speziellen Kurzski (120cm) für Ihre ersten Schwünge erhalten Sie hier!

Nähere Auskünfte zu Kursbeginnzeiten und Kursdauer erhalten Sie jederzeit in unseren Schischulbüros oder hier.

Fortbildung:
Perfektionieren des parallelen Skisteuerns und Carven. Sowohl lange als auch kurze Radien.

Carven nimmt eine zentrale Position in unserem Skilehrweg ein und wird konsequent auf dem passenden Fertigkeitsniveau entwickelt. Die Basis dafür wird schon in den ersten Stunden des Lehrens und Lernens gelegt, um die Chancen für einen soliden Weiterbau wahren zu können. Verfehlt wäre jedoch die Meinung, unter Carven ausschließlich das geschnittene Kurvenfahren zu verstehen, da dies selbst größten Könnern situationsgemäß nicht immer gelingt.

Das Carven in unseren in den Fortgeschrittenen Skikursen der Skischule Mühlbach am Hochkönig zeigt sich in zwei Erscheinungsformen. In mittelsteilem Gelände zur Tempokontrolle deutlich aus der Falllinie gesteuert, Vorhochbewegung und Stockeinsatz unterstützen das Auslösen der Kurve. Carven auf sanft geneigten Pisten kann einfach durch Kippen (Umkanten) eingeleitet werden, die Kurven werden entlang der Skitaillierung genussvoll gezogen. Beim Gleiten auf den bergseitigen Kanten ohne Stockeinsatz entsteht für Sie erstmals das Erlebnis geschnittener Kurven.


Meisterstufe:
Variables Anwenden der Techniken in allen Situationen und bei allen Schnee-, und Geländearten.

Funcarven, Racecarven, Rennlauf oder Formationsfahren stehen genauso zur Auswahl für Leistungsorientierte, wie die Spaßangebote aus dem Bereich New School oder unser spezielles Technikprogramm für Junge und Junggebliebene.

Im Gelände führen wir Sie in Steilhänge, Buckel oder in den Tiefschnee. Natürlich nie ohne Sie vorher eigens dafür trainiert zu haben und Ihnen die benötigte Sicherheit vermittelt zu haben, um die Freude an diesen vielseitigen Formen des Skilaufs genießen zu können.

Unsere Angebote in der Meisterstufe finden sie auch hier!